2 Spiele – Spiegelverkehrt

In Stuttgart machst du ein richtig gutes Spiel, holst nur einen Punkt, um dann gegen Piräus zwar taktisch gut, aber für deine Verhältnisse nicht sonderlich gut zu spielen. Aber was will man da machen. Nichts. Daher hoffe ich einfach nur inständig, das Borussia es irgendwie schafft in die KO-Rundes des Europapokals zu kommen. Auch wenn es die EL ist, wäre es auch okay. Aber so ganz ohne englische Wochen geht es ja dann doch nicht. Englische Wochen soll es ja nach Ansicht einiger Anzugträger für Dynamo in der neuen Saison nur noch im Ligabetrieb geben, bleibt abzuwarten, was daraus wird. Dazu noch einige Zeilen. Jedes mal wenn ich im Internet auf irgendwelchen Medienseiten war, egal ob Springer oder Dortmunder Lokalgazetten sah ich unter dem Wort Randale ein Foto auf dem der Einsatz von Pyrotechnick zu sehen war. Das wäre ja nicht weiter so schlimm, wenn nicht zum Teil die gleichen Leute hinter diesen Zeitungen stehen würden, die auch für Fernsehübertragungen verantwortlich sind. [Damit meine ich natürlich nicht die WAZ, bevor wieder eine klugscheißt!]  War doch heute auf Sat. 1 die Rede die Rede von der Hölle, als das Münchener Stadion eingeblendet wurde, danach ein Schwenk an Dutzenden Bengalen vorbei. Doppelmoralisten des Monats. Samstag kommt ja nach den langweiligen Szenen aus Dresden, Stuttgart und Piräus endlich mal eine Fanszene ins Westfalenstadion, die wirklich was reißen kann, da kann man auf jeden Fall gespannt sein…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s