„Ein Gespenst geht um in Europa – das Gespenst des Ballspielvereins“

Keine Angst, es soll nun kein Manifest folgen, das von mir nieder geschrieben wurde. Viel mehr will ich versuchen die letzten Wochen in Worte zu fassen, unglaublich was mir der Ballspielverein in den letzten Wochen für Endorphine bescherte. Das war schon wirklich verwunderlich. Es fing in Stuttgart an. Gut, im Nachhinein betrachtet war es keine Kunst in Stuttgart zu gewinnen, trotzdem war es das erste Spiel, das mir gezeigt hat, zu was unsere Mannschaft in dieser Saison im Stande ist, zu leisten. Danach kam VW, die auch gekonnt und souverän nach Hause geschickt wurden! Das Europapkalspiel in Lwiw war das spannendste was der BVB in den letzten Jahren gezeigt hat! Dann war Derbywochenende, aber nichts war so wie sonst. Keiner aus „der Szene“ würde das kommende Derby besuchen und der Erfolg der Aktion war überwältigend! Das Spiel und der Empfang der Mannschaft, bei der Ankunft in der Bierhauptstadt wird vielen noch lange im Gedächtnis bleiben! Nach dem Derby redeten alle davon wie schwer es werden würde gegen diese Mannschaft, mit dem tollen Start und der eingespielten Truppe werden würde. Das ich jedoch recht hatte und die Jungs aus der Pfalz weg geputzt wurden, darf jedoch nicht unerwähnt bleiben. Auch gestern auf dem Kiez haben wir gezeigt was wir momentan drauf haben! Damit meine ich die Jungs auf dem Rasen und die auf den Rängen. Sollten wir gegen Sevilla und Bayern auch nicht verlieren, ist meiner Meinung nach alles drin, alles! In diesem Sinne…

Ich lass dich nie mehr alleine…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s