Das war wohl nichts…

Ich bin alles andere als ein notorischer Dauernörgler, wenn es um den glorreichen Ballspielverein geht, jedoch war das, was unsere Mannen gestern in Berlin ablieferten, ja mal garnix. Klar, jede Mannschaft kann mal mies spielen und auch verlieren, sogar der große FC aus der bajuwarischen Landeshauptstadt hat nun zweimal in Folge verloren. Gegen den von mir eher nicht so gemochten Verein aus Bremen sollten am Samstag möglichst drei Punkte eingefahren werden, damit nicht wieder das große Zittern beginnt und wie unsere Borussia nächstes Jahr wieder durch Europa begleiten dürfen…

Nächste Woche kann sich auch ganz oben in der Tabelle einiges entscheiden, wenn die Bayern in die hässlichste Stadt der Welt reisen müssen und die Pillendreher zeitgleich in der Hauptstadt des Verbrechens ran. Was wäre es großartig wenn wir es am Ende dieser Saison endlich geschafft hätten und die Blauen wieder ohne was in den Händen da stehen würden. Ist es doch dieses Gefühl das mich Woche, für Woche fesselt, das Gefühl das bei mir weder Filme, noch Partys oder Reden irgendwelcher Politiker erzeugen können. Das Gefühl geprägt von Hass, Wut, Trauer und grenzenloser Freude. Danke Borussia, danke Dortmund, für all diese Momente. Hoffentlich sind diese Gefühle bald auch wieder da, wo sie hingehören, bei den Jungs in der Kurve!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Das war wohl nichts…

  1. Pingback: Tinneff's Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s