Leere.

Irgendwie komisch das Ganze, aber ich fühle mich leer. Diese Wochen vorher, in denen ich an das eine Dachte, das großartige, das unbegreifbar geile Gefühl, den Derbysieg. Aber es war wie immer. Die ekligen ohne Ehre und ihre Mannschaft gewannen. Das erste Derby seit Jahren, das ich mir in der Glotze anschauen musste, bin ich doch dazu gezwungen, war nicht das was ich mir erhofft hatte. Ich denke mal das Spiel, abgesehen von Nuris Jubel gilt es möglichst schnell zu vergessen. Zudem gab es wiedererwarten keine schwarz-gelben Fahnen zu bewundern. Einzig die peinlich dumme Fahne mit dem Beug auf sg.de wurde von den Jungs ohne Ehre gezeigt. Ich will hier keine Reden schwingen von wegen, dann müssen wir ebend gegen Gladbach… Es war Derby, und leider eines wie (fast) immer.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s